Spenden gesucht: KiTa Abenteuerhaus St. Wendel braucht neuen Spielplatz


Der Spielplatz des Abenteuerhauses in St. Wendel muss grundlegend erneuert werden. Er wurde letztes Jahr aus Sicherheitsgründen größtenteils gesperrt. Um ein neues Außengelände schaffen zu können, ist die Kindertagesstätte auf Spenden angewiesen.

Im Frühling und Sommer fehlt den Kindern die Möglichkeit im Freien zu toben, zu experimentieren und zusammen das Leben zu entdecken.
Mit Hilfe der Kreisstadt St. Wendel wird der gesperrte Spielhügel neu angelegt, aber es fehlen noch Spielgeräte. Das darf so nicht bleiben! Wir möchten den Kindern einen Spielplatz ermöglichen, der ihnen anregende Spielmöglichkeiten bietet und ihrem Bewegungsdrang und Abenteuersinn gerecht wird. Wir planen daher im Zentrum des Spielplatzes auf dem Hügel eine Abenteuerburg und einen Spiel- und Kletterturm, beides verbunden durch eine Hängebrücke. Ein neuer Raum für wahre Abenteuer!

Spenden können direkt auf das Konto der Kindertagesstätte überwiesen werden oder über das Spendenprojekt der Volksbank.


Evangelische Kindertagesstätte Abenteuerhaus
Beethovenstraße 1
66606 St. Wendel
Telefon: 06851 / 5334
Telefax: 06851 / 70474




Zurück