08. April 2021

Spaziergänge zur saarländischen Kunstgeschichte


Geführte Spaziergänge sollen regionale Kunstschätze einem breiteren Publikum nahebringen und zum Diskurs über kulturelle Fragen anregen.

Kunsthistorische Begehung der Stiftskirche St. Arnual
Die mit 62 m Länge stattliche Gewölbebasilika ist neben der Abteikirche in Tholey und der Wallfahrts- und Pfarrkirche in St. Wendel der wichtigste gotische Sakralbau des Saarlandes, errichtet im 13. und 14. Jahrhundert. Neben der das Dorfbild prägenden Lage, der Außen- und Innenarchitektur, erlauben die vor Ort zugänglichen Teile des Vorgängerbaus sogar eine Vorstellung vom Werden und Wachsen dieser Kirche. Ihre umfangreiche Ausstattung legt Zeugnis ab von den liturgischen wie sepulkralen Nutzungsinteressen und deren Verwandlung durch die Jahrhunderte.
Termin: Donnerstag, 8. April 2021, 16.00 – 18.00 Uhr
Leitung: Dr. Bernhard Wehlen, Kunsthistoriker
Treffpunkt: Saarbrücken – St. Arnual, Stiftskirche
Kosten: 12 €

Anmeldung erforderlich





Zurück